Reiterverein Horneburg und Umg. von 1922 e.V. - Reitunterricht, Schulpferde, Dressur, Springen, Voltigieren

Reiterverein Horneburg und Umg. von 1922 e.V.

Regionaltag

Dieses Jahr findet am Sonntag, den 24.09.2017 ein größtenteils vereinsinterner Regionaltag ausschließlich mit WBO-Prüfungen statt.

Es sind zusätzlich bis zu 30 Einzelreiter aus anderen Vereinen zugelassen. Um sich einen dieser Plätze zu sichern, nehmt bitte zunächst per Mail mit der Veranstaltungsleitung Kontakt auf: Louisa Bechtel regionaltag@rv-horneburg.de

Der Nennungsschluss ist der 04.09.2017. Beachtet bitte die Besonderen Bestimmungen. Eine Nennung über NeOn ist nicht möglich. Nutzt bitte das WBO-Nennungsformular.

Hier könnt ihr die Ausschreibung als PDF-Datei anschauen oder runterladen.

Nun könnt ihr auch die Zeiteinteilung [PDF-Datei] einsehen. Sollte sich noch etwas ändern, wird es u.a. auch hier bekannt gegeben.

Neben der Zeiteinteilung sind nun auch die vorläufigen Starterlisten [PDF-Datei] erstellt. Da sich heute Nachtmittag ja noch etwas ändern kann, z.B. durch Ausfälle o.ä. wird die finale Starterliste im Zweifel erst auf der Veranstaltung selbst ausgehängt. Also plant etwas Puffer ein.

Bitte beachtet, dass ihr für die Teilnahme keine Jahresturnierlizenz beantragt haben müsst. Ihr rutscht dann automatisch in LK 0 und könnt alle Prüfungen die für diese Leistungsklasse ausgeschrieben sind, nennen - sofern natürlich alle anderen Einschränkungen beachtet wurden.



Für unsere Vereinsmitglieder sowie motivierte Angehörige und Freunde


Wir suchen noch Helfer für die Übernahme von Aufgaben sowohl am Regionaltag, als auch zur Vorbereitung für die ARBEITSDIENST am 23.9.2017

Entweder könnt ihr uns am Veranstaltungstag selbst durch eure Mithilfe bei der Ablauforganisation unterstützen oder ihr helft uns indem ihr einen Kuchen oder Salat spendet.

Wenn ihr eine oder mehrere Aufgaben übernehmen möchtet, nehmt ihr am besten schnellstmöglich über eine Email an turnier@rv-horneburg.de mit der Turnierorganisatorin, Louisa Bechtel, Kontakt auf.

Die Arbeiten die ihr auf dem Veranstaltungstag selbst übernehmt, zählen selbstverständlich auch als Arbeitsdienststunden.

Die Aufgabenbereiche für die noch Helfer gesucht werden, werden hier oder per Aushang gesondert bekanntgegeben.


ARBEITSDIENSTE vor und während des Regionaltags


Für Samstag, den 23.9.2017 ist der Arbeitsdienst angesetzt. Die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben. Hier wird die Anlage final hergerichtet und alles was für die Ausrichtung des Regionaltages aufgebaut werden muss, aufgebaut (Bestuhlung, Zelte, Einrichten der Richterplätze usw.).

Alle Teilnehmer des Regionaltages werden gebeten sich am Samstag, den 23.09.2017 kurz vor dem Beginn des Arbeitsdienst auf dem Gelände des Reitervereins im Blumenthal in Horneburg einzufinden.


Vor Ort kann dann die Startbereitschaft erklärt werden. Außerdem erfahren die Teilnehmer, welche Startnummer sie haben. Startnummern zum Befestigen an der Trense o.ä. werden außer für die vereinseigenen Schulpferde nicht gestellt.

Im Anschluss an die Startnummernvergabe findet der Arbeitsdienst zur Vorbereitung der Veranstaltung FÜR ALLE TEILNEHMER statt.

Alle Schulpferdereiter sollen beim Fertigmachen der Pferde und des Sattelzeugs mithelfen. Diese Arbeiten finden im Anschluss an den Arbeitsdienst unter Aufsicht statt und zählen NICHT als Arbeitsdienststunden.


- Regionaltag -